Tagesarchiv: 13. Oktober 2010

Von rechts wegen entrechtet

NDR Fernsehen 11.10.2010 20:15 Uhr Betreuung: Von Rechts wegen entrechtet?Alte Menschen kommen gegen ihren erklärten Willen ins Heim, wenn der vom Gericht bestellte rechtliche Betreuer es will. Die Betroffenen und ihre Angehörigen haben kaum Möglichkeiten, sich dagegen zu wehren. Das … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Medien | Verschlagwortet mit | Kommentar hinterlassen

Heilen ohne chemischen Gifte sprich Medikamente

Heilen nicht behandeln ! Heilen mit geometrischen Symbolen: Die Neue Homöopathie Der Wiener Lebens-Energie-Forscher Erich Körbler erforschte schon Jahre vor der Entdeckung der circa 5.000 Jahre alten Leiche des Ötzi die Wirkung von geometrischen Zeichen am menschlichen Körper (erste Veröffentlichungen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Medien | Verschlagwortet mit | Kommentar hinterlassen

Herr, verzeih Ihnen nicht, denn sie tun nicht was sie wissen.

Jesus Christus sprach am Kreuz, Herr verzeih ihnen, denn sie wissen nicht was sie tun – heute muss es heißen, Herr, verzeih ihnen nicht, denn sie tun nicht was sie wissen. Sonnenlicht und Vitamin C statt Ritalin Bewegung statt stillsitzen. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Medien | Verschlagwortet mit | 1 Kommentar

Über kognitiv induzierte Verzerrungen bei der stereotypen Urteilsbildung

Der Hochstapler Gert Postel, der mit Postbotenausbildung jahrelang unentdeckt Psychiater spielen konnte, gab einmal gegenüber einem Vorgesetzten an, er hätte eine wissenschaftliche Arbeit über „Über kognitiv induzierte Verzerrungen bei der stereotypen Urteilsbildung“ verfasst. Als er dann aufflog, gestand er ein, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Medien | Verschlagwortet mit | 3 Kommentare

Brief aus der Forensik

Nötigung zur Psycho-Drogen-Einnahme mittels Islolationshaft – jetzt schon seit 17.7.2010 = 61 Tagen – ist ein Straftatbestand. Heute erhielt ich von Holger einen Brief vom 10.10. mit nachstehendem Inhalt. Er schreibt, dass er Seroquel Prolong nehmen muss um aus der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Medien | Verschlagwortet mit | 1 Kommentar