Tagesarchiv: 5. Mai 2011

Die Sicht der Welt

Es gibt da einen Eintrag in Kabale und Psychiatrie darüber, dass es tatsächlich ein Gen gibt, dass Schizophrenie -Träger sein könnte; jedoch – wäre dieses Gen besser bezeichnet als Sensibilitäts-Gen. Denn es sind die Sensiblen, die an dieser Geld-Welt-Kultur zerbrechen, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Medien | Verschlagwortet mit | 1 Kommentar

Wir schauen hinter die Kulissen

Das Hollywood-Fassadenspiel ist aus. Wir schauen hinter die Kulissen und fühlen uns dabei nur noch beschissen. Absurditäten, Kosten werden nicht gescheut, Billionen-Beträge werden hin und hergeschoben, Gute Bank, schlechte Bank, zerbrochene Herzen, steinige Herzen. Der Rinderwahn, der Menschenwahn und Pandemien. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Medien | Verschlagwortet mit | Kommentar hinterlassen

Picasso gefunden in der Inspirations-Zeitung des gemeinnützigen Vereins KluW e.V. Avocado

„Bloß wegen des Vergnügens verstanden zu werden, werde ich nicht in einem gewöhnlichen Stil arbeiten“ „Was glauben sie denn, ist ein Künstler ? Ein Schwachsinniger, der nur Augen hat wenn er Maler ist, nur Ohren, wenn er Musiker ist, gar … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Medien | Verschlagwortet mit | Kommentar hinterlassen

Du bist

Du bist in Dir trau Dich für Dich hab keine Angst vor Dir schau in Dich und lasse die Begegnung zu Wolfgang Redka

Veröffentlicht unter Medien | Verschlagwortet mit | Kommentar hinterlassen

Maßlos im Park

Das Gras riechen den Wind schmecken mit den Schwänen stolzieren die Pfauen necken und eine fette Ente braten Meine Füße treiben mich im Kreis nach Nirgendwo Ich grabe meine Hände fest in die Birkenrinde meinen Atem an die Blattspitzen der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Medien | Verschlagwortet mit | Kommentar hinterlassen

Staatsgewalt und Weltenseele

Taubenschiss und Fliegendreck Die Staatsgewalt die macht dich weg ! Doch falls du diese Zeilen liest Gedanke meiner: Das des Wesens Schönheit nicht verfliegt ! Und ganz im Bannkkreis der Justiz Ganz am Rande im Hospitz Eine wundersame Seele liegt … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Medien | Verschlagwortet mit | Kommentar hinterlassen

Mein Markt-Ich

Durch bereitgestelltes, zugeteiltes, abgezähltes Brot mit gelben und weißen Psychopillen bin ich Gehetzter im Wasserglas mit Zukunftsangst in der Millionen teuren Lebensabsicherung entmündigt, getragen und erlöst durch eine zugeteilte Glückseeligkeit via Soap Opera durch „Marienhof“ und „Lindenstraße“ als Tabaksüchtiger nach … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Medien | Verschlagwortet mit | Kommentar hinterlassen

Und bist Du nicht willig, so brauch ich Gewalt

§ 1 der Psychiater hat immer Recht § 2, wenn der Psychiater einmal nicht Recht hat, dann tritt automatisch § 1 in kraft. Alle machen mit, keiner weis bescheid. Es gibt keine Beweise für die Existenz der psychiatrischen Störungen oder … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Medien | Verschlagwortet mit | 1 Kommentar

Einsamkeit

Die Kraft meines Atems, erstickt im Strom gepresster Gesichter Hoffnung stirbt den qualvollen Tod der Gleich-Gültigkeit Thomas Hecht Bielefeld, Aug. 1986

Veröffentlicht unter Medien | Verschlagwortet mit | Kommentar hinterlassen

Mauern – von Thomas Hecht

Mauern Ich will nicht immer protzen müssen mit mir Um überhaupt wahrgenommen zu werden ! Trotzdem tue ich es Ich will keine Angst haben meine Gefühle und Schwächen offen zu zeigen. Trotzdem habe ich oft Angst. Ich will nicht das … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Medien | Verschlagwortet mit | Kommentar hinterlassen