Monatsarchiv: Juli 2011

Drogenwerber des Tages: Daniel Bahr

Junge Welt vom 19.7. Drogenwerber des Tages: Daniel Bahr Noch vor wenigen Tagen herrschte in den Chefetagen der deutschen Pharmaindustrie helle Aufregung. Am Donnerstag war bekanntgeworden, daß Gesundheitsminister Daniel Bahr (FDP) die Lobbyisten der Branche aus den Sachverständigengremien zur Medikamentenbewertung … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Medien | Verschlagwortet mit | 1 Kommentar

Wer dieser rücksichtslosen Ellenbogengesellschaftsphilosophie nicht gewachsen ist oder nicht mitmachen will, wird entsorgt in der Psychiatrie als nicht "normal" bzw gestört diagnostiziert.

Ich verweise hier auf den Buchtitel von Manfred Lütz: „Hilfe wir behandeln die Falschen, die Normalen sind das Problem“ Allerdings lohnt es nicht, das Buch zu lesen, weil es die Psychiatrie illussioniert als das was sie nicht ist. Aus „Junge … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Medien | Verschlagwortet mit | Kommentar hinterlassen

Warum müssen Patienten oder ihre Angehörigen erst in einem langen Gerichtsprozess

Die Krankenakten abfordern `? Und warum wird die Krankenakte dann nur frisiert oder teilweise an die Patienten oder die Angehörigen der Opfer herausgegeben ?! Weil die Täter /Psychiater nicht verpflichtet sind freiwillig Aussagen zu machen, die ihre Straftaten belegen ! … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Medien | Verschlagwortet mit | 1 Kommentar

Angehöriger eines PsychoDrogen-Opfers verklagt Pharmaunternehmen Pfizer wegen Vertuschung der Suizid-Auslösung der Pharmakon

http://www.gegen-pfizer.blogspot.com/ Müssen da nicht alle Psychiatrie-Opfer und deren Angehörige gegen alle Psycho-Drogen-Produzenten, Drogen-Daeler und Krankenkassen, verschreibende, verordnende und zwangsweise verabreichende gehirn- und gesundheitszerstörende „Medikamente“ sprich Gifte klagen ? Klagen gegen die Verbreitung von Propaganda-Lügen, Suggestion und Manipulation zur Profitmaximierung gegen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Medien | Verschlagwortet mit | 2 Kommentare

der Wahnsinn der Psychiatrie

http://www.sueddeutsche.de/wissen/psychiatrie-das-buch-des-wahnsinns-1.1118134

Veröffentlicht unter Medien | Verschlagwortet mit | 4 Kommentare

Die Ideologie der Psychiater

http://www.meinungsverbrechen.de/?p=131

Veröffentlicht unter Medien | Verschlagwortet mit | Kommentar hinterlassen

gewaltfreie Psychiatrie

Endlich: Das Bundesverfassungsgericht hat die gewaltfreie Psychiatrie verordnet! Das Bundesverfassungsgericht hat mit seinem Beschluss 2 BvR 882/09 am 15.4.2011 das Startsignal für die Freiheit von institutionalisiertem Zwang und Gewalt in der Psychiatrie gesetzt. Hurra – darüber freuen wir uns! Die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Medien | Verschlagwortet mit | Kommentar hinterlassen

Anmerkung zum Zwangsbehandlungsbeschluss des Bundesverfassungsgerichts vom 23.3.2011

home Schirmherr: Gert Postel Geschäftsstelle: Haus der Demokratie und Menschenrechte Greifswalder Straße 4 10405 Berlin Als pdf zum ausdrucken Anmerkung zum „Zwangsbehandlungsbeschluߓ des Bundesverfassungsgerichts vom 23.03.2011 – 2 BvR 882/09 – Von Rechtsanwalt Dr. David Schneider-Addae-Mensah, Karlsruhe/Strasbourg Eine Zwangsbehandlung von … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Medien | Verschlagwortet mit | Kommentar hinterlassen

Kommentar zum Bundesverfassungsgerichtsbeschluss

Kommentar_SAM.pdfKommentar_SAM.pdf Bitte diese Mitteilung über eigene E-Mail Adresslisten weiterleiten! Dr. David Schneider-Addae-Mensah, der Anwalt der beim Bundesverfassungsgericht für den Betroffenen den Beschluss 882/09 gegen die Zwangsbehandlung erstritten hat, hat einen Kommentar verfasst, den wir unbedingt zur Lektüre empfehlen und den … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Medien | Verschlagwortet mit | Kommentar hinterlassen

Medizinalkorruption

DGPPN: „Medizinalkorruption, Schuss ins Schwarze. Psychoärzte in Pharmadiensten“ – „Das lässt auf unausgegorene juvenile Omnipotenzphantasien schließen.“

Veröffentlicht unter Medien | Verschlagwortet mit | 1 Kommentar