Monatsarchiv: August 2011

medizinische Versuche an Menschen

aus Wikipedia Aus eigener bitterer Erfahrung erkläre ich hier an Eidesstatt, dass Mediziner Versuche an Menschen vornehmen, die nicht aufgeklärt wurden, nicht zugestimmt haben und sich aufgrund von Gerichtsurteilen nicht wehren können. Und ich erkläre aus eigener bitterer Erfahrung, dass … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Medien | Verschlagwortet mit | 1 Kommentar

nichts ist vergangen

Nationalsozialismus Die unerträgliche Schuld der Ärzte 23.03.2011, 17:37 Von Nina von Hardenberg Zwangssterilisationen, Menschenversuche, Krankenmorde – ein neuer Forschungsbericht beschreibt, wie sich Mediziner an grauenhaften Nazi-Verbrechen beteiligten. Schwach und einsam – im Sommer 1939 konnten solche Eigenschaften für Psychiatriepatienten in … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Medien | Verschlagwortet mit | 1 Kommentar

80 Tote mit Versuchen von US Mediziner an Menschen in Guatemala.

Testpersonen in 40er Jahren mit Krankheiten infiziert Durch makabre Menschenversuche von US-Medizinern zu Geschlechtskrankheiten sind in Guatemala in den 40er Jahren mindestens 83 Menschen getötet worden. Von fast 5500 zu medizinischen Tests herangezogenen Menschen seien mehr als 1300 gezielt mit … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Medien | Verschlagwortet mit | Kommentar hinterlassen

Statistik

Yahoo-Nachrichten erklären heute, dass Frankfurt die kriminellste Stadt in Deutschlands wäre . . . Aber glaube keiner Statistik, die Du nicht selbst gefälscht hast. Und ganz sicher sind in dieser Statistik nicht die gewaltsamen Morde und Vergiftungen in den psychiatrischen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Medien | Verschlagwortet mit | Kommentar hinterlassen

Die Macht des Starken

Ein ehemaliger Internasschüler der Odenwaltschule beschreibt in einem Buch seine taumatischen Erlebnisse als Opfer sexuellen Missbrauchs, seine Wut auf Täter und Mitwisser und seinen Kampf um Verarbeitung und Aufdeckung. aus Spiegel 35 Seite 140 Igelin: Kinder sind abhängig und somit … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Medien | Verschlagwortet mit | 1 Kommentar

Spekulation mit dem Elend

Elend im eigenen Land sehen Journalisten nicht – weder das Elend der Opfern der Psychiatrie noch zu den Überlebenskünstlern der 12 Millionen Hardt-IV Empfänger, 3 Millionen Arbeitslose, ? Millionen Mini-Rentner Die Hauptsache, die deutsche Fassade glänzt. Der Spiegel berichtet: „Nahrungsmittel … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Medien | Verschlagwortet mit | 1 Kommentar

per Email:: normal ist nicht gesund

Liebe Rosel, liebe Freunde und Mitmenschen! „Folter“ ist nicht nur das, was das (deutsche) Strafgesetzbuch evtl. so nennt oder internationale Gerichte oder Kommissionen, sondern Folter geschieht auch – und viel häufiger – nämlich fast regulär / „normal“ – in der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Medien | Verschlagwortet mit | 8 Kommentare

über Wunderpille im Kino

Angeblich war es Albert Einstein, der behauptete, dass wir nur zehn Prozent unserer Gehirnkapazität nutzen, die restlichen neun Zehntel liegen mehr oder weniger brach. Daher gibt es immer wieder Versuche, die Denkfähigkeit zu steigern – mit Hilfe von esoterisch angehauchten … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Medien | Verschlagwortet mit | Kommentar hinterlassen

Hungerstreik in der Psychiatrie in Riedstadt/Hessen

Riedstadt Straftäter in Psychiatrie im Hungerstreik Aus Protest gegen angeblich fehlende Therapieangebote verweigern zehn kranke Straftäter in Riedstadt das Essen. „Wir haben keine Anhaltspunkte, dass der Träger seinen Verpflichtungen nicht nachkommt“, heißt es dagegen im Sozialministerium. 23. August 2011 Mit … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Medien | Verschlagwortet mit | 4 Kommentare

Bedeutung und Folgen von Erkenntnissen und Wissen

Ein Wanderer kommt zu einem Eremit und fragt, wie das ist, wenn man Erkenntnisse gewinnt . . . da wirft der Eremit seinen Rucksack von der Schulter ja und dann – was wird dann, wenn ich den Rucksack des alten … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Medien | Verschlagwortet mit | 5 Kommentare