Monatsarchiv: November 2011

Krankenkassensystem erklärt mich für unmündig und unfähig

gesund und munter (Besucher) 2011-11-30 @ 07:15:53 Durch die Zwangs-Kranken-Kassen werde ich unmündig erklärt, unfähig zu entscheiden ob ich ärztlich behandelt werden will oder nicht. Auch unmündig zu entscheiden, ob die ärztliche Behandlung mir geholfen hat oder nicht – ob … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Medien | Verschlagwortet mit | Kommentar hinterlassen

Krankenkassen schaffen Krankheiten

Aufgrund ihrer Doktor-Gläubigkeit und Pillen-Fanatismus bringen sich alte Leute selbst um ihre Gesundheit. Warum ? Sie kriegen Rente, könnten ihr Leben genießen und schaffen sich Krankheiten und Gebrechen durch ihre Pillen-schluckerei. Was stimmt nicht mit dieser Kultur ? Mehrmals hörte … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Medien | Verschlagwortet mit | 1 Kommentar

Priscus-liste

Die Priscus-Liste enthält 83 Medikamenten-Wirkstoffe, die für Senioren nicht geeignet sind oder deren Medikamenten-Dosis angepasst werden muss. Dazu enthält die Priscus-Liste Vorschläge zu besser verträglichen Mitteln sowie weitere nützliche Empfehlungen. Medikamenten-Wirkstoff-Beispiele aus der Priscus-Liste Antibiotika: Nitrofurantoin Bedenken: bei Langzeitgebrauch wird … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Medien | Verschlagwortet mit | 1 Kommentar

was für ältere Menschen gefährlich ist, ist für jungeMenschen sicher auch nicht gesund

Forscher warnen vor Medikamenten für Ältere zuletzt aktualisiert: 27.01.2011 – 16:00 Düsseldorf (RPO). Schmerztabletten, Blutdrucksenker, Beruhigungsmittel – Medikamente, die älteren kranken Menschen helfen sollen und das Gegenteil bewirken können: Forscher der Universität Herdecke haben eine Liste mit 83 Arzneimitteln veröffentlicht, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Medien | Verschlagwortet mit | Kommentar hinterlassen

Mord mit Tabletten

Frauen: Der Griff zur Tablette kann gefährlich werden Von Nizamoglou | Global Press – Fr., 25. Nov 2011 Foto vergrößern mp Hamburg – Tabletten oder Tropfen, die gefährliche Neben- oder Wechselwirkungen … Tabletten oder Tropfen, die gefährliche Neben- oder Wechselwirkungen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Medien | Verschlagwortet mit | Kommentar hinterlassen

Gutachtung zu Zwangsbehandlung

WG: Gutachten von Prof. Dr. Wolf-Dieter Narr, RA Thomas Saschenbrecker und RA Dr. Eckart Wähner zur Zwangsbehandlung 1 VON: I W Mail markiert 18:53 Dienstag, 29.November 2011Message-Text Sehr geehrte Damen und Herrn, als Anlage erhalten Sie einige Informationen zum Thema … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Medien | Verschlagwortet mit | Kommentar hinterlassen

Es irrt der Mensch so lang er strebt – Goethe

Igelin: Meine Antwort auf dieser Website: Die Vergangenheit anzuerkennen, die jeder sowieso kennt, ist ganz sicher keine Heldentat. Im Gegenteil, das ist ein raffinierter Schachzug – dieses Lippenbekenntnis kostet nichts und schafft die Illussion, dass sie nicht Mengeles Erben wären, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Medien | Verschlagwortet mit | 1 Kommentar

persönliches Budget – Sozialämter misstrauen behinderten Menschen zutiefst

Der Fachtag ‚Rollenwechsel‘ der Bundesinitiative Daheim statt Heim und des Instituts Personenzentrierte Hilfen an der Hochschule Fulda hat die Erwartungen übertroffen. Die Veranstaltung klärte nicht nur darüber auf, warum sich die deutsche Sozialbürokratie so schwer tut mit dem Persönlichen Budget, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Medien | Verschlagwortet mit | Kommentar hinterlassen

Bitte um Spende für die Klage vor dem europäischen Gerichtshof

Bitte um Spende für Beschwerde vor dem europäischen Gerichtshof Eine Chance für die Menschenrechte in der Psychiatrie Zur Zeit sitzen tausende von Bürgern in deutschen psychiatrischen und forsensischen Einrichtungen und werden immer noch unter Androhung von körperlicher Gewalt oder mittels … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Medien | Verschlagwortet mit | 9 Kommentare

klingeln gehört zum Geschäft

Psychiater machen sich wichtig – das können sie gut. Nach dem Motto: „klingeln gehört zum Geschäft“ Immerhin bringt es ihnen – den Psychiatern 80 Euro pro Stunde ein. Was die Süddeutsche da über die Arbeitsweise von Psychiatern veröffentlicht ist allerdings … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Medien | Verschlagwortet mit | Kommentar hinterlassen